label-Pfeil
label-Pfeil
Bild_Gerät
  • Label_Gerät
    A -Label: bei Gerätesteuerung per Hand
  • Label_Gerät
    A+ -Label: bei lokaler Bedarfsteuerung (Steuerung über mehrere Sensoren)
  • Vitovent 100-D

  • Produktfamilie: Produktfamilie: Dezentrales Wohnungslüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung

  • Gerät ansehen: beim Hersteller

Einsatzbereich:

  • Untergrenze:
    18 m3/h
  • Obergrenze:
    46 m3/h
  • mit Sommerbypass
  • Feuchterückgewinnung
Das dezentrale Lüftungsgerät Vitovent 100-D hat eine max. Luftleistung von 46 m³/h. Durch die einfache Installation direkt in der Außenwand ist es ideal für den Einsatz in Mehrfamilienhäusern und Sanierungsprojekten geeignet. Für eine besonders unauffällige Installation ist auch eine Montage in der Fensterlaibung möglich. Das Gerät fördert Zu- und Abluft im alternierenden Betrieb, die Wärme- und Feuchterückgewinnung ist mittels Keramikspeicher sichergestellt.

Die eintretende Außenluft wird mittels integriertem Filter von Staub und Schadstoffen gereinigt. Geregelt wird das Lüftungssystem mittels einer zentralen Bedieneinheit in den Varianten LED- oder Touch. Darüber hinaus ist ein Automatikbetrieb mittels optionalem Feuchte/ Temperatursensor möglich, welcher direkt in der Innenwandblende der Geräte montiert wird.

Ergänzende Angaben des Herstellers

Erfassung - Typenschild
Typenschild: Spannungsversorgung [V] 230 (1)
Erfassung - Abmessungen & Gewicht
Gerät - Breite [mm] 160 (2)
Gerät – Tiefe [mm] 350 (3)
Gerät – Gewicht [kg] 4.6
Dokumentation - Einsatzbereich und Verwendungszweck
Einsatzbereich von [m³/h] 18.0
Einsatzbereich bis [m³/h] 46.0
Dokumentation - Lüfterstufen
Lüfterstufen – Anzahl 4 (4)
Lüfterstufen – Einstellbarkeit feste Stufen (5)
Dokumentation - Montagearten
mögliche Montagearten Wandintegriert mit Kernbohrung, Montagestein ohne Kernbohrung
Einzelbauteile - Filter
Filter – Anzahl 2
Filter 1 – Filterklasse G3 (6)
Filter 1 – Einbauort Zuluft, dem WÜT nachgeschaltet (7)
Filter 2 – Filterklasse nicht klassifiziert (8)
Filter 2 – Einbauort Zuluft, dem WÜT vorgeschaltet (9)
Einzelbauteile - Ventilatoren
Ventilator – Antriebstechnik EC - bürstenloser Gleichstromantrieb
Einzelbauteile - Wärmeübertrager
mit Feuchterückgewinnung ja
Wärmeübertrager – Material Keramik

Fußnoten

  • 1: Gesamt-Stromverbrauch: 18 m³/h - 0,8 W, 28 m³/h - 1,4 W, 38 m³/h - 2,6 W, 46 m³/h - 4,0 W
  • 2: Durchmesser der Einbauhülse; Abmaße Innen-/Außenblende (BxHxT) in mm: 198x199x45
  • 3: Einbauhülse erweiterbar bis 700 m
  • 4: 4 Lüfterstufen mit automatischer Regulierung (SmartFan S) nach Maßgabe DIN 1946-6
  • 5: Manuell, automatisch, über zwei Steuerungsmöglichkeiten, automatisch bedarfsgeführte Steuerung durch Feuchte und Temperatursensor
  • 6: optional: elektrostatischer Filter mit Vorfilter - Einheit; Luftfilterwechsel ohne Ausbau des Gerätes durchführbar
  • 7: vor der Innenblende
  • 8: Insektenfilter
  • 9: am Wärmeübertrager

Klassifizierung

Einteilung nach DIN
NutzungseinheitDezentral
LüftungsartZu/Abluft
WärmerückgewinnungMit
WärmeübertragerMit
WärmepumpeOhne

Kennzeichnungen

Ergebnisse der Geräteprüfungen

DIBt LÜ-A 22

Geprüfte Konfiguration

Erfassung - Prüfling
Prüfstelle Dortmund
Prüfungsnummer M.85.06.206.AG
Prüfung beendet am 2015-12-15
Erfassung - Typenschild
Typenschild: Leistungsdaten
Typenschild: Spannungsversorgung 12
Stromaufnahme
Typenschild: Nennleistung
Typenschild: CE-Kennzeichnung ja
Erfassung - Abmessungen & Gewicht
Gerät – Breite 162
Gerät – Höhe 162
Gerät – Tiefe 270
Gerät – Gewicht 4.6
Dokumentation - Einsatzbereich und Verwendungszweck
Einsatzbereich von 18.0
Einsatzbereich bis 46.0
Verwendungszweck laut Hersteller dezentrales Umschalt-Wohnungslüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung mittels regenerativem hexagonalem Keramik-Wärmeübertrager
Dokumentation - Lüfterstufen
Lüfterstufen – Anzahl 4
Lüfterstufen – Einstellbarkeit feste Stufen
zeitliche Begrenzung der max. Stufe
Dokumentation - Montagearten
mögliche Montagearten Wandintegriert mit Kernbohrung; Montagestein ohne Kernbohrung
Dokumentation - Filterüberwachung
Filterüberwachung Nach Betriebsstunden/Zeit
zusätzliche Strategie(n) vorhanden ja
Dokumentation - Frostschutzstrategie
Frostschutzstrategie systembedingt nicht erforderlich
zusätzliche Strategie(n) vorhanden nein
Dokumentation - Sommerbypass
Bypass vorhanden ja
Art der Aktivierung keine Angabe
Einzelbauteile - Filter
Filter – Anzahl 2
Filter 1 – Filterklasse G3
Filter 1 – Einbauort Zuluft, dem WÜT nachgeschaltet
Filter 2 – Filterklasse nicht klassifiziert
Filter 2 – Einbauort Zuluft, dem WÜT vorgeschaltet
Filter 3 – Filterklasse
Filter 3 – Einbauort
Filter 4 – Filterklasse
Filter 4 – Einbauort
Einzelbauteile - Ventilatoren
Ventilatoren – Anzahl 1
Ventilator 1 – Typ keine Angabe
Ventilator 1 – Antriebstechnik EC - bürstenloser Gleichstromantrieb
Ventilator 1 – Konstantvolumenstrom nein
Ventilator 2 – Typ
Ventilator 2 – Antriebstechnik
Ventilator 2 – Konstantvolumenstrom
Ventilator 3 – Typ
Ventilator 3 – Antriebstechnik
Ventilator 3 – Konstantvolumenstrom
Ventilator 4 – Typ
Ventilator 4 – Antriebstechnik
Ventilator 4 – Konstantvolumenstrom
Ventilator 5 – Typ
Ventilator 5 – Antriebstechnik
Ventilator 5 – Konstantvolumenstrom
Einzelbauteile - Wärmeübertrager
Wärmeübertrager – Bauart regenerativer Wärmeübertrager
mit Feuchterückgewinnung ja
Wärmeübertrager – Material Keramik
Einzelbauteile - Kondensatablauf
Kondensatablauf – Bauart integriertes Gefälle nach außen
Einzelbauteile - Heizregister zur Vor-Erwärmung
Heizregister zur Vor-Erwärmung – Anzahl 0
Heizregister 1 – Sitz
Heizregister 1 – autarke Steuerung
Heizregister 1 – Leistungsstufen
Heizregister 1 – Leistungsaufnahme
Heizregister 2 – Sitz
Heizregister 2 – autarke Steuerung
Heizregister 2 – Leistungsstufen
Heizregister 2 – Leistungsaufnahme
Einzelbauteile - Heizregister zur Nach-Erwärmung
Heizregister zur Nacherwärmung – Anzahl 0
Heizregister 1 – Bauart
Heizregister 1 – Heizleistung
Heizregister 1 – autarke Steuerung
Heizregister 1 – Leistungsstufen

Messwerte: Dichtheit

Stromverbrauch des Ventilators

Verändern Sie den Betriebsvolumenstrom und sehen Sie unten welche Leistungsaufnahme der Ventilator dieses Gerätes hat:
  • 0.17
    W/(m³/h)

Messwerte Thermodynamik / Energieeffizienz


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/tzwl.de/httpdocs/components/com_infoportal/views/unit/tmpl/testresult/dibt22-2.1.php on line 97

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/tzwl.de/httpdocs/components/com_infoportal/views/unit/tmpl/testresult/dibt22-2.1.php on line 105
Wärmerückgewinnung78.1 %
Spezifische Ventilatorleistung0.17 W/(m³/h)

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/tzwl.de/httpdocs/components/com_infoportal/views/unit/tmpl/testresult/dibt22-2.1.php on line 127

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/tzwl.de/httpdocs/components/com_infoportal/views/unit/tmpl/testresult/dibt22-2.1.php on line 135
Wärmerückgewinnung83.0 %
Spezifische Ventilatorleistung0.17 W/(m³/h)

Gemessene Mittelwerte:

Mittlere Wärmerückgewinnung bei 32 m³/h
80.6 %
Mittlere spezifische Ventilatorleistung bei 32 m³/h
0.17 W/(m³/h)

Weitere Geräte von Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Diese Website verwendet Cookies. Sie speichert zudem personenbezogene Daten bei der Nutzung des Kontaktformulars sowie beim Einloggen auf die Seite. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
>> Mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den Datenschutzbestimmungen.
Ok