label-Pfeil
Bild_Gerät
  • Label_Gerät
    A -Label:
  • ValloMulti 300 MV

  • Produktfamilie: Professional Line

  • Gerät ansehen: beim Hersteller

Einsatzbereich:

  • Untergrenze:
    70 m3/h
  • Obergrenze:
    314 m3/h
  • mit Sommerbypass
  • für Allergiker geeignet
  • mit Vorheizregister
Die neue VALLOX-Steuerung MV erlaubt eine Bedienung über Smartphone, Tablet, PC im lokalen Netzwerk und über MyVALLOX Cloud. Eine bedarfsgeführte Regelung ermöglicht der serienmäßig eingebaute Feuchtesensor. Der integrierte Sommer-Bypass steuert die Umgehung der Wärmerückgewinnung temperaturabhängig.

Ergänzende Angaben des Herstellers

Erfassung - Typenschild
Typenschild: Leistungsdaten 230 V / 50 Hz
Typenschild: Spannungsversorgung [V] 230
Stromaufnahme [A] 1 (1)
Erfassung - Abmessungen & Gewicht
Gerät - Breite [mm] 1026
Gerät - Höhe [mm] 293
Gerät – Tiefe [mm] 626
Gerät – Gewicht [kg] 59
Dokumentation - Lüfterstufen
Lüfterstufen – Anzahl 4 (2)
Lüfterstufen – Einstellbarkeit unabhängig konfigurierbar (3)
zeitliche Begrenzung der max. Stufe [min] frei einstellbar
Dokumentation - Filterüberwachung
Filterüberwachung Nach Betriebsstunden/Zeit
zusätzliche Strategie(n) vorhanden ja (4)
Dokumentation - Frostschutzstrategie
Frostschutzstrategie Abschaltung/Absenkung des Außenluftvolumenstroms
zusätzliche Strategie(n) vorhanden ja (5)
Einzelbauteile - Filter
1. Filter – Abluft G4
1. Filter – Zuluft G4
2. Filter – Zuluft F7
Einzelbauteile - Heizregister zur Nach-Erwärmung
Heizregister zur Nacherwärmung – Anzahl 1 (6)
Heizregister 1 – Bauart elektrisch
Heizregister 1 – Heizleistung [W] 900

Fußnoten

  • 1: 4.9 A mit Heizregister (900 W Leistung)
  • 2: optional bedarfsgesteuert mit RH- und CO2-Sensor
  • 3: Gerät ansteuerbar im lokalen Netzwerk oder mit My Vallox Cloud Steuerung per Tablet, Handy oder PC.
  • 4: optional durch externe Differenzdruckdose
  • 5: Neues Frostschutzkonzept durch Bypass und E-Heizregister (900 W Leistung)
  • 6: für Frostschutzstrategie und als Nachheizregister nutzbar

Klassifizierung

Einteilung nach DIN
NutzungseinheitZentral
LüftungsartZu/Abluft
WärmerückgewinnungMit
WärmeübertragerMit
WärmepumpeOhne

Kennzeichnungen

Ergebnisse der Geräteprüfungen

DIBt LÜ-A 21

Geprüfte Konfiguration

Erfassung - Prüfling
Prüfstelle München
Prüfungsnummer WRG386
Prüfung beendet am 2015-01-30
Erfassung - Typenschild
Typenschild: Leistungsdaten
Typenschild: Spannungsversorgung
Typenschild: Stromaufnahme
Typenschild: Nennleistung
Typenschild: CE-Kennzeichnung ja
Erfassung - Abmessungen & Gewicht
Gerät – Breite 1030
Gerät – Höhe 290
Gerät – Tiefe 630
Gerät – Gewicht
Dokumentation - Einsatzbereich und Verwendungszweck
Einsatzbereich von 75.0
Einsatzbereich bis 314.0
Verwendungszweck laut Hersteller
Dokumentation - Lüfterstufen
Lüfterstufen – Anzahl
Lüfterstufen – Einstellbarkeit
zeitliche Begrenzung der max. Stufe keine Angabe
Dokumentation - Montagearten
mögliche Montagearten hängend; liegend
Dokumentation - Filterüberwachung
Filterüberwachung Nach Betriebsstunden/Zeit
zusätzliche Strategie(n) vorhanden keine Angabe
Dokumentation - Frostschutzstrategie
Frostschutzstrategie elektrisches Vorheizregister in der Außenluft, unstetig (1)
zusätzliche Strategie(n) vorhanden ja
Dokumentation - Sommerbypass
Sommerbypass vorhanden ja
Art der Aktivierung keine Angabe
Einzelbauteile - Filter
Filter – Anzahl 3
Filter 1 – Filterklasse G4
Filter 1 – Einbauort Abluft, dem WÜT vorgeschaltet
Filter 2 – Filterklasse G4
Filter 2 – Einbauort Zuluft, dem WÜT vorgeschaltet
Einzelbauteile - Ventilatoren
Ventilatoren – Anzahl 2
Ventilator 1 – Typ ebmpapst R3G190-AB07-24
Ventilator 1 – Antriebstechnik EC - bürstenloser Gleichstromantrieb
Ventilator 1 – Konstantvolumenstrom
Ventilator 2 – Typ ebmpapst R3G190-AB07-24
Ventilator 2 – Antriebstechnik EC - bürstenloser Gleichstromantrieb
Ventilator 2 – Konstantvolumenstrom
Einzelbauteile - Wärmeübertrager
Wärmeübertrager – Bauart Kreuz-Gegenstromwärmeübertrager
mit Feuchterückgewinnung nein
Wärmeübertrager – Material Kunststoff
Einzelbauteile - Kondensatablauf
Kondensatablauf – Bauart freier Auslauf
Einzelbauteile - Heizregister zur Vor-Erwärmung
Heizregister zur Vor-Erwärmung – Anzahl 1
Heizregister 1 – Sitz
Heizregister 1 – autarke Steuerung
Heizregister 1 – Leistungsstufen
Heizregister 1 – Leistungsaufnahme
Einzelbauteile - Heizregister zur Nach-Erwärmung
Heizregister zur Nacherwärmung – Anzahl
  • 1: Wärmerückgewinnung wird per Bypass umgangen. Zuluft wird durch Heizregister erwärmt. Optional durch Absenkung des Außenluftvolumenstroms.

Messwerte: Dichtheit

Externe Leckrate0.4%
Interne Leckrate1.2%
Leckage Klasse A1
Bezugsvolumenstrom-oberer Betriebsvolumenstrom

Stromverbrauch des Ventilators

Verändern Sie den Betriebsvolumenstrom und sehen Sie unten welche Leistungsaufnahme der Ventilator dieses Gerätes hat:
  • 0.34
    W/(m³/h)

Messwerte Thermodynamik / Energieeffizienz

Wärmerückgewinnung92.2 %
86.8 %
86.2 %
Spezifische Ventilatorleistung0.34 W/(m³/h)
0.31 W/(m³/h)
0.52 W/(m³/h)
Wärmerückgewinnung87.7 %
88.5 %
92.3 %
Spezifische Ventilatorleistung0.33 W/(m³/h)
0.34 W/(m³/h)
0.51 W/(m³/h)

Gemessene Mittelwerte:

Mittlere Wärmerückgewinnung bei 220 m³/h
87.7 %
Mittlere spezifische Ventilatorleistung bei 220 m³/h
0.33 W/(m³/h)
Prüfvorschrift: Passivhaus Insititut

Ergebnisse nach Passivhaus

Einsatzbereich in m³/h 100 - 185
Elektroeffizienz in W/(m³/h) 0.42
WBG PHI effektiv in % 84
Schallschutz
35 dB(A) nicht erfüllt
Zuluft in dB(A) 67.5
Abluft in dB(A) 50.4

Weitere Geräte von Vallox GmbH

  • Vallox GmbH
  • Kurzname: Vallox
  • Anzeigename Von-Eichendorff-Str. 59a, 86911 Dießen
  • Anzeigename 08807/9466-0
  • Anzeigename 08807/9466-99
  • Anzeigename http://www.vallox.de/
  • Anzeigename info@vallox.de