Coronavirus: Maßnahmen des TZWL e.V. (21.04.2020)

Stand 16.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen, den Betrieb unserer Prüfstelle auf ein Minimum an Personal herunterzufahren. Dies erfolgt zum einen über Home Office-Tätigkeiten und zum anderen über ausgedehnte, flexible Arbeitszeitregelungen.

Hierdurch sind wir in der Lage, den gewohnten Prüf- und Geschäftsbetrieb wie gewohnt aufrechtzuerhalten.

Auch sind wir für Ihre Fragen vorzugsweise via E-Mail natürlich auch telefonisch weiterhin für Sie da. Bitte wenden Sie sich einfach an Ihren bisherigen Ansprechpartner. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass die Bearbeitungszeiten Ihrer Anfragen sich derzeit verlängern können. Sollte es zu Verzögerungen in den Betriebsabläufen kommen, werden wir Sie natürlich hierüber informieren.

Erweiterte Maßnahmen zum Arbeitsschutz - Stand 21.04.202

TZWL hat beschlossen, die Empfehlungen des Bundesarbeitsministeriums, den sogenannten "Arbeitsschutzstandard Covid 19" zusätzlich zu den bestehenden Regelungen mit sofortiger Wirkung umzusetzen. Hierzu wird der bereits bestehende Katalog zu Arbeitsschutzmaßnahmen durch verschiedene zusätzliche Maßnahmen in den Bereichen Arbeitsorganisation, Hygiene, Kontrolle und Validierung der Maßnahmen ergänzt.

Alle Maßnahmen dienen dem Schutz der Kunden, Partner und Mitarbeiter.
Wir bitten alle Kunden und Partner, sich bei Rückfragen, insbesondere vor Terminen oder Besuchen hierzu direkt an TZWL wenden.

Wir werden Sie an dieser Stelle regelmäßig über uns auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund!


Diese Website verwendet Cookies. Sie speichert zudem personenbezogene Daten bei der Nutzung des Kontaktformulars sowie beim Einloggen auf die Seite. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
>> Mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den Datenschutzbestimmungen.